Der Verein

VereinsgeschichteDetails
Unsere Ortsgruppe wurde am 26.6.1976 gegründet. Damals befand sich der Ausbildungsplatz noch im Villgratental. Aufgrund mehrerer Umstände wechselte der Verein das eine und andere Mal den Standort, bis wir schließlich hier in Abfaltersbach (Erlbrücke) in der Nähe des Drautalradweges einen wunderschönen Abrichtelatz gefunden hatten.



Ein abgetrennter Welpenplatz mit verschiedenen Spielgeräten ermöglicht das Aufbauen einer engen Bindung zwischen Hundeführer und Welpe bereits in den ersten Lebensmonaten.



Das Vereinsheim wurde von unserem Obmann Gerald Hofmann öfters umgebaut bis es schließlich den Anforderungen eines gemütlichen Vereinslokales entsprach.

VorstandDetails

v.l.: Stefan Fuchs, Michaela Fuchs, Wilhelm Huber, Gerald Hofmann (Obmann), Wolfgang Satzinger, Armin Hofmann
Ausbildung Details
Unsere Ausbilder arbeiten alle ehrenamtlich im Verein und stehen den Hundeführern immer mit Rat und Tat zur Seite.

Welpenkurs

Vor allem die ersten Monate sind entscheidend für die Entwicklung eines Welpens. In unserer Welpenschule werden in diesen ersten Lebensmonaten wichtige Grundlagen mit dem Hund erlernt. So wird zum einen ein großer Wert auf den Umgang mit anderen Menschen und Hunden gelegt, zum anderen wir der Junghund auch an Autos, Motorräder oder andere Einflüsse des Alltags gewöhnt.



Unterordnung

Nach dem Welpenkurs, werden die ersten Einheiten in der Unterordnung gemacht. Hier lernt der Hund Kommandos wie "Fuß", "Sitz", "Platz", "Bleib" oder "Hier". Auch das saubere Gehen an der Leine ist Teil der Unterordnung.



Fährten- und Schutzdienst

Der Fährten- und Schutzdienst sind die beiden Königsdisziplinen in der Hundeausbildung. Auch Fährten- und Schutzdienst wird in unserer Ortsgruppe sehr erfolgreich trainiert.

dogslocking
Impressum Archiv Downloads
powered & designed by Armin Hofmann